Deutsch  English 

Warenkorb

Sie haben noch keine Artikel in Ihrem Warenkorb.

Allgemeine Geschäftsbedingungen

Inhalt drucken

§ 1 Geltungsbereich
Für die Geschäftsbeziehung zwischen dem Kunden des Onlineshops unter der Domain shop.condomi.com (nachfolgend "Onlineshop")  und dem Betreiber dieses Onlineshops, der Ecoaction GmbH (nachfolgend "Ecoaction")  gelten ausschließlich diese allgemeinen Geschäftsbedingungen in der zum Zeitpunkt der Bestellung geltenden Fassung. Diese Fassung wird dem Kunden zusammen mit der bestellten Ware zugesandt.

§ 2 Angebote
Die Angebote im  Onlineshop sind freibleibend. Mit der Aktualisierung des Internet-Produktangebotes verlieren alle vorhergehenden Angebote ihre Gültigkeit.

§ 3 Zustandekommen des Vertrages
(1) Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons „kostenpflichtig bestellen“ geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.
(2) Alkoholika können nicht anonym bestellt und nicht an Personen unter 18 Jahren ausgeliefert werden.
(3) Ecoaction behält sich vor, im Falle einer Nichtverfügbarkeit der versprochenen Leistung von einem Rücktrittsrecht Gebrauch zu machen In diesem Fall wird Ecoaction den Kunden unverzüglich über die Nichtverfügbarkeit informieren und bereits erbrachte Zahlungen dem Kunden unverzüglich erstatten.

§ 4 Preise
(1) Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung des Kunden. Alle angegebenen Preise enthalten die gesetzliche Mehrwertsteuer.
(2) Die Darstellung der Produkte im Onlineshop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar.

§ 5 Lieferung und Versandkosten
(1) Lieferungen erfolgen nur innerhalb Deutschlands und nach Österreich.
(2) Die Auslieferung erfolgt über einen Logistikdienstleister in einer neutralen Verpackung. Die korrekte Angabe der Lieferadresse bei der Bestellung liegt im Verantwortungsbereich des Kunden. Bei Nichtzustellbarkeit aus Gründen, die in der Sphäre des Kunden begründet sind, behält sich Ecoaction vor, den dadurch entstandenen Schaden geltend zu machen.
(3) Für die Lieferung an die Lieferadresse des Kunden berechnet Ecoaction zusätzlich zum Kaufpreis eine Versandkostenpauschale. Die Versandkostenpauschale beträgt EURO 3,95 für Lieferungen innerhalb Deutschlands. Ab einem Warenwert von EURO 50,00 entfällt die Versandkostenpauschale für Lieferungen innerhalb Deutschland. Bei einer Lieferung per Nachnahme wird eine Versandkostenpauschale in Höhe von Euro 8,00 berechnet. Die Versandkostenpauschale für Lieferungen nach Österreich beträgt Euro 8,00. Lieferungen in andere EU Ländern kosten Euro 11,50.
(4) Lieferung erfolgt innerhalb von 7 Werktagen (Montag bis Samstag mit Ausnahme von gesetzlichen Feiertagen). Die Frist beginnt im Falle jeglicher Form der Vorauskasse einen Werktag nachdem der Zahlungsauftrag an das überweisende Kreditinstitut erteilt wurde, und bei allen anderen Arten der Bezahlung am ersten Werktag nach Vertragsschluss.

§ 6 W I D E R R U F S B E L E H R U N G

Widerrufsrecht

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne Angabe von Gründen diesen Vertrag zu widerrufen.
Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag, an dem Sie oder ein von Ihnen benannter Dritter, der nicht der Beförderer ist, die letzte Ware in Besitz genommen haben bzw. hat.
Um Ihr Widerrufsrecht auszuüben, müssen Sie uns,
Ecoaction GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Straße 4
D-50858 Köln
Deutschland
E-Mail: condomi@ecoaction.de
mittels einer eindeutigen Erklärung (z.B. ein mit der Post versandter Brief, Telefax oder E-Mail) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Sie können dafür das beigefügte Muster-Widerrufsformular verwenden, das jedoch nicht vorgeschrieben ist.
Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung des Widerrufsrechts vor Ablauf der Widerrufsfrist absenden.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie diesen Vertrag widerrufen, haben wir Ihnen alle Zahlungen, die wir von Ihnen erhalten haben, einschließlich der Lieferkosten (mit Ausnahme der zusätzlichen Kosten, die sich daraus ergeben, dass Sie eine andere Art der Lieferung als die von uns angebotene, günstigste Standardlieferung gewählt haben), unverzüglich und spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag zurückzuzahlen, an dem die Mitteilung über Ihren Widerruf dieses Vertrags bei uns eingegangen ist. Für diese Rückzahlung verwenden wir dasselbe Zahlungsmittel, das Sie bei der ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem Fall werden Ihnen wegen dieser Rückzahlung Entgelte berechnet. Wir können die Rückzahlung verweigern, bis wir die Waren wieder zurückerhalten haben oder bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgesandt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist.

Sie haben die Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den Widerruf dieses Vertrags unterrichten, an uns zurückzusenden oder zu übergeben. Die Frist ist gewahrt, wenn Sie die Waren vor Ablauf der Frist von vierzehn Tagen absenden. Sie tragen die Kosten der unmittelbaren Rücksendung der Waren.
Sie müssen für einen etwaigen Wertverlust der Waren nur aufkommen, wenn dieser Wertverlust auf einen zur Prüfung der Beschaffenheit, Eigenschaften und Funktionsweise der Waren nicht notwendigen Umgang mit ihnen zurückzuführen ist.

Ende der Widerrufsbelehrung.


Ausschluss des Widerrufsrechts

Ein Widerrufrecht besteht nach § 312g Abs. 2 BGB u.a. nicht bzw. erlischt bei
- Verträgen zur Lieferung von Waren, die nicht vorgefertigt sind und für deren Herstellung eine individuelle Auswahl oder Bestimmung durch den Verbraucher maßgeblich ist oder die eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse des Verbrauchers zugeschnitten sind;
- Verträgen zur Lieferung von Waren, die schnell verderben können oder deren Verfallsdatum schnell überschritten würde,
- Verträgen zur Lieferung versiegelter Waren, die aus Gründen des Gesundheitsschutzes oder der Hygiene nicht zur Rückgabe geeignet sind, wenn ihre Versiegelung nach der Lieferung entfernt wurde,
- Verträgen zur Lieferung von Waren, wenn diese nach der Lieferung auf Grund ihrer Beschaffenheit untrennbar mit anderen Gütern vermischt wurden,
- Verträgen zur Lieferung alkoholischer Getränke, deren Preis bei Vertragsschluss vereinbart wurde, die aber frühestens 30 Tage nach Vertragsschluss geliefert werden können und deren aktueller Wert von Schwankungen auf dem Markt abhängt, auf die der Unternehmer keinen Einfluss hat.

*** *** ***

Muster-Widerrufsformular

(Wenn Sie den Vertrag widerrufen wollen, dann füllen Sie bitte dieses Formular aus und senden Sie es zurück.)
An

Ecoaction GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Straße 4
D-50858 Köln
Deutschland
E-Mail: condomi@ecoaction.de

Hiermit widerrufe(n) ich/wir (*) den von mir/uns (*) abgeschlossenen Vertrag über den Kauf der folgenden Waren (*):

Bestellt am (*)/erhalten am (*)

Name des/der Verbraucher(s):

Anschrift des/der Verbraucher(s)

Unterschrift des/der Verbraucher(s) (nur bei Mitteilung auf Papier)

Datum

______________________________
(*) Unzutreffendes streichen.


§ 7 Zahlung
(1) Mit Absenden der Ware wird der Kaufpreis fällig. Der Kaufpreis setzt sich zusammen aus der Kaufsumme und der Versandkostenpauschale, soweit eine solche erhoben wird.
(2) Der Kunde zahlt im Shop wahlweise per Moneybookers/Skrill (Vorauskasse, Kontoeinzug,  Kreditkarte), PayPal oder Rechnung / Klarna.
(3) Kommt der Kunde mit der Zahlung in Verzug, so stehen Ecoaction Zinsen in Höhe von 5% Punkten über dem Basiszinssatz zu. Ein Anspruch der Ecoaction auf Ersatz eines weitergehenden Verzögerungsschadens bleibt unberührt.
(4) Der Kunde kann nur mit solchen Forderungen aufrechnen, die unbestritten, anerkannt oder rechtskräftig festgestellt sind.

Rechnungskauf und Finanzierung mit Klarna

In Zusammenarbeit mit Klarna bieten wir Ihnen den Rechnungskauf und den Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf als Zahlungsoptionen. Bei einer Zahlung mit Klarna müssen Sie niemals Ihre Kontodaten angeben, und Sie bezahlen erst, wenn Sie die Ware erhalten haben.

Bei den Zahlungsarten Klarna Rechnung und Klarna Ratenkauf ist eine Lieferung an eine von der Rechnungsadresse abweichende Lieferadresse nicht möglich. Wir bitten Sie hierfür um Verständnis.

Klarna Rechnung

Beim Kauf auf Rechnung mit Klarna bekommen Sie immer zuerst die Ware und Sie haben immer eine Zahlungsfrist von 14 Tagen. Weitere Informationen und Klarnas vollständige AGB zum Rechnungskauf finden Sie hier: https://online.klarna.com/villkor_de.yaws?eid=16314&charge=0

Klarna Ratenkauf

Bei dem Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf bekommen Sie ebenfalls zuerst die Ware. All Ihre Einkäufe werden dann auf einer Rechnung am Ende des nächsten Monats gesammelt. Sie können diese Rechnung dann in flexiblen Raten zahlen, aber auch jederzeit den Gesamtbetrag begleichen. Weitere Informationen zum Finanzierungsservice Klarna Ratenkauf finden Sie hier (https://online.klarna.com/account_de.yaws?eid=16314).
Die vollständigen AGB zu Klarna Ratenkauf können Sie hier (http://www.klarna.se/pdf/Vertragsbedingungen.pdf) herunterladen.
Klarna prüft und bewertet die Datenangaben des Konsumenten und pflegt bei berechtigtem Anlass einen Datenaustausch mit anderen Unternehmen und Wirtschaftsauskunfteien (Bonitätsprüfung). Sollte die Bonität des Konsumenten nicht gewährleistet sein, kann Klarna AB dem Kunden darauf Klarnas Zahlungsarten verweigern und muss auf alternative Zahlungsmöglichkeiten hinweisen. Ihre Personenangaben werden in Übereinstimmung mit dem Datenschutzgesetz behandelt und werden nicht zu Werbezwecken an Dritte weitergegeben. Hier erfahren Sie mehr zu Klarnas Datenschutzbestimmungen. (http://klarna.com/pdf/Datenschutz_DE.pdf)

Für weitere Informationen zu Klarna besuchen Sie www.klarna.de
Klarna AB, Firmen - und Körperschaftsnummer: 556737-0431

§ 8 Gewährleistung
(1) Die Gewährleistungsfrist beträgt zwei Jahre nach Erhalt der Ware. .
(2) Ein Mangel der Ware ist schriftlich anzuzeigen.  Empfänger der Mängelanzeige sowie mangelhafter Ware ist

ecoaction GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Straße 4
D-50858 Köln
Telefonphone +49 (0) 221 35507000
Telefax     +49 (0) 221 35507029
E-Mail condomi@ecoaction.de

(3) Soweit ein Mangel der Kaufsache vorliegt, ist der Kunde nach seiner Wahl zur Nacherfüllung in Form einer Mangelbeseitigung oder zur Lieferung einer neuen mangelfreien Sache berechtigt. Im Fall der Mangelbeseitigung ist Ecoaction verpflichtet, alle zum Zweck der Mangelbeseitigung erforderlichen Aufwendungen, insbesondere Transport-, Wege-, Arbeits- und Materialkosten zu tragen, soweit sich diese nicht dadurch erhöhen, dass die Kaufsache nach einem anderen Ort als dem Erfüllungsort verbracht wurde.
(4)Schlägt die Nacherfüllung fehl oder ist condomi zur Ersatzlieferung nicht in der Lage oder verzögert sich diese über angemessene Fristen hinaus aus Gründen, die Ecoaction zu vertreten hat, kann der Kunde nach seiner Wahl vom  Vertrag zurücktreten oder den Kaufpreis mindern.
(5) Schadensersatz für Mängel leistet Ecoaction nach den gesetzlichen Bestimmungen unter Berücksichtigung der Haftungsbegrenzung nach § 9 dieser Allgemeinen Geschäftsbedingungen.


§9 Haftungsbegrenzung
(1) Ecoaction haftet gleich aus welchem Rechtsgrund unbegrenzt, im Fall der Verletzung von Leben, Körper oder Gesundheit sowie im Falle vorsätzlichen oder grob fahrlässigen Handelns seiner gesetzlichen Vertreter oder Erfüllungsgehilfen oder wenn ein  leicht fahrlässig verursachter Verstoß gegen wesentliche Vertragspflichten gegeben ist. Wesentliche Vertragspflichten sind solche Pflichten, deren Erfüllung die ordnungsgemäße Durchführung des Vertrags überhaupt erst ermöglicht und auf deren Einhaltung der Vertragspartner regelmäßig vertrauen darf. Im Falle leicht fahrlässigen Handelns ist Ecoaction nur zum Ersatz des vorhersehbaren, typischerweise eintretenden Schaden begrenzt.
(6) Eine weitergehende Haftung von Ecoaction aufgrund des Produkthaftungsgesetzes bleibt unberührt.

§ 10 Eigentumsvorbehalt
Die gelieferte Ware verbleibt bis zur vollständigen Bezahlung  im Eigentum von Ecoaction.


§ 11 Sonstiges
(1) Das Rechtsverhältnis der Vertragspartner unterliegt deutschem Recht unter Ausschluss der Geltung des UN- Kaufrechts (United Nations Convention on Contracts for the International Sale of Goods, CISG)
(2) Gerichtsstand und Erfüllungsort ist Köln, soweit der Kunde Kaufmann ist. Gegenüber den übrigen Kunden richtet sich der Gerichtsstand nach den gesetzlichen Bestimmungen.

Online Streitbeilegung
Die Europäische Kommission stellt eine Plattform zur Online-Streitbeilegung (OS) bereit. Die Plattform finden Sie unter https://webgate.ec.europa.eu/odr/.

Bei Fragen zu unseren Produkten wenden Sie sich bitte an:

condomi der Laden
Limburger Str. 22
D-50672 Köln
Telefon +49 (0)221 251186
E-Mail condomi@ecoaction.de

Anbieterinformation
Ihr Vertragspartner, Betreiber und Ansprechpartner für diesen Onlineshop ist die

ecoaction GmbH
Hermann-Heinrich-Gossen-Straße 4
D-50858 Köln
Telefon +49 (0) 2234 - 9296600
E-Mail condomi@ecoaction.de

Geschäftsführer:
Oliver Gothe


HR Amtsgericht Köln HRB 68748
UST ID: DE 270261253

Stand August 2014

Zur mobilen Version wechseln

Premium Veyton Templates by Internetagentur 8works